Holen Sie sich einen Reinigungsservice, um das Verhältnis zu Ihren Mitbewohnern zu retten

Holen Sie sich einen Reinigungsservice, um das Verhältnis zu Ihren Mitbewohnern zu retten

Holen Sie sich einen Reinigungsservice, um das Verhältnis zu Ihren Mitbewohnern zu retten

In einer WG zu wohnen und Mitbewohner zu haben ist meistens eine schöne Sache, man hat immer jemanden im Haus mit dem man reden kann, man kann Dinge teilen und hat trotzdem seine Privatsphäre. Aber was machen, wenn die ständige Unordnung Ihrer Mitbewohner in den Räumlichkeiten, die Sie teilen, Sie in den Wahnsinn treibt? Sie wollen das gute Verhältnis zu Ihren Mitbewohnern nicht riskieren, aber es belastet Sie ständig in Unordnung zu leben.

Dann wird es Zeit für Good Cleaners Finder. Das ist eine Website mit der Sie in wenigen Minuten eine professionelle Reinigungskraft finden können. Geben Sie einfach die Anzahl der Zimmer ein und Sie erhalten sofort einen Preis. Der beste Teil – die Bezahlung, die Terminplanung und das Chatten mit Reinigungsprofis – wird alles über die Website verwaltet. Sie sind verfügbar in Basel, Bern, Geneva, Lausanne, Luzern, Zug, Zürich und überall sonst in der Schweiz.

Hier sind 5 Dinge, die Sie daran erinnern, dass Sie dringend einen Reinigungsservice benötigen, um ein gesundes Verhältnis zu Ihren Mitbewohnern aufrechtzuerhalten:

1. Dieser überfüllte Mülleimer mit Amazonenkisten, die daneben stehen.

Wir alle kennen ihn, diesen einen Mülleimer, der zuletzt vor zwei Wochen geleert wurde. Man hat die Müllabfuhr einmal verpasst und jetzt haben ihn alle langsam aufgegeben. Keiner traut sich mehr ihn anzufassen, weil die Gerüche, die aus seinen Tiefen kommen alle um den Verstand bringen, den kann keine Lavendel Duftkerze mehr übertünchen.  Lassen Sie einen Fachmann von Good Cleaners Finder sich darum kümmern.

2. Die Spüle voller Geschirr

Als Sie und Ihre Mitbewohner auf der Suche nach einer Wohnung waren und durch die Wohnung gingen, haben Sie sich verliebt. Jeder bekam sein eigenes Zimmer. Jeder teilte nur mit einer anderen Person das Badezimmer. Und die Quadratmeterzahl! Für eine Wohnung in dieser Gegend? Das ist ja Wahnsinn! Das Einzige, was fehlte, war ein Geschirrspüler. Aber wie es bei den meisten Dingen im Leben der Fall ist, kann man einfach nicht alles haben. Also haben Sie auf jeden Fall für die Wohnung unterschrieben. Alle sagten: “Ich habe absolut kein Problem damit, Geschirr mit der Hand abzuwaschen”, und alle haben gelogen. Ihre Spüle füllt sich jetzt jeden Tag mit Geschirr, und niemand in der Wohnung hat die Willenskraft oder die Zeit, sie aufzuräumen. Besuchen Sie Good Cleaners Finder.

3. Zahnpastareste am Waschbecken

Die angetrockneten Zahnpastareste  des Schrecken. Es würde buchstäblich 3 Sekunden dauern, das Waschbecken nach dem Zähneputzen mit ein bisschen Wasser abzuwaschen, um es für alle anderen sauber zu halten. Aber das ist einfach noch zu viel verlangt. Bevor Sie ihnen an den Kragen gehen, besuchen Sie lieber Good Cleaners Finder.

4. Spaghetti-Saucenherd

Einer Ihrer Mitbewohner, der nie Interesse oder Begabung zum Kochen gezeigt hat, hat sich entschieden, eine hausgemachte Spaghettisauce mit seiner Freundin in Ihrer Küche zu kochen. Süß!

Die Aktion war gut für deren Beziehung, aber sicherlich nicht für den Herd, der seither aussieht wie ein Schlachtfeld. Jetzt ist die Sauce so getrocknet und verkrustet, dass Sie es nicht mal weg bekommen würden, wenn Sie es wollten. Sie wollen nicht mit dieser Wut im Herzen auf Ihren Mitbewohner leben – finden Sie einen Profi auf Good Cleaners Finder, der alles für Sie aufräumt.

5. Das allgemeine Chaos im Wohnzimmer

Ihr Wohnzimmer ist ein Gemeinschaftsraum, und als Sie ursprünglich in diese Wohnung eingezogen sind, haben Sie sie zum perfekten Ort für Ihre Unterhaltungen gemacht. Ihre Mitbewohner bringen Freunde mit, weil es so schön eingerichtet ist – manche bleiben sogar das Wochenende auf der Couch! Und das ist für Sie in Ordnung, denn es ist immer toll, neue Leute kennenzulernen! Aber nach Wochen und Wochen bleiben Chipskrümel im Teppich, Salzstangenkrümel knirschen in den Sofafalten, zu viel Fußgängerverkehr hat den Teppich quer durch den Raum gerutscht. Was einst ein schönes Wohnzimmer war, sieht jetzt wieder wie Ihre Junggesellenbude aus. Sie sind besser als das. Sorgen Sie dafür, dass es immer perfekt aussieht – besuchen Sie Good Cleaners Finder.

Denken Sie daran, dass dies Ihre Freunde sind – und Sie möchten sie in Ihrem Leben haben, selbst wenn Sie ausziehen. Oder vielleicht sind sie das auch nicht. Aber Sie haben keine Zeit für passiv-aggressive Texte oder die Machtkämpfe, die sich aus dem dem Untergang geweihten “Mitbewohner-Putzplan” ergeben, der sich nie durchsetzt. Machen Sie sich nützlich und engagieren Sie einen Reinigungsprofi.

Wir unterstützen Sie gerne

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar