fbpx
Wie man eine Geschirrspülmaschine reinigt

Wie man eine Geschirrspülmaschine reinigt

Ist es an der Zeit, deiner Geschirrspülmaschine etwas TLC zu zeigen?


Sie können glauben, die beste Geschirrspülmaschine der Welt zu haben, aber mehr als wahrscheinlich hat sie Ihr Geschirr länger gereinigt, als Sie erkannt haben, und sie beginnt Anzeichen von Missbrauch zu zeigen. Zwischen nicht gespültem Geschirr, minderwertigen Reinigungsmitteln, ineffizienter Geschirrbeladung und unterbrochenen Reinigungszyklen ist es kein Wunder, dass ein übler Geruch aus Ihrer Spülmaschine kommen kann.

Es ist eine gute Praxis, Ihre Geschirrspülmaschine einmal im Monat zu reinigen, und wenn es viel länger dauert, dann ist es zweifellos an der Zeit, Ihrem zuverlässigen Küchenhelfer einen TLC zu verleihen. Diese einfache Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt die Reinigung Ihrer Geschirrspülmaschine.

1. Reinigen Sie den Abfluss.

Ist es nicht immer schön, wenn etwas viel einfacher ist, als es scheint? Um den Ablauf Ihrer Geschirrspülmaschine zu reinigen, entfernen Sie einfach den unteren Geschirrkorb und kontrollieren Sie den Ablauf. Wenn es irgendwelche Überreste Ihrer vergangenen Lasagne, Ihres Steaks und Ihrer Kartoffeln oder irgendwie des Heißluftautos Ihres Kindes gibt, schmücken Sie die gelben Reinigungshandschuhe und reinigen Sie den Abfluss. Dies wird helfen, diese lästigen Gerüche in der Spülmaschine zu stoppen, die Entleerungsleistung zu erhöhen und sicherzustellen, dass Ihr Geschirr tatsächlich sauber wird. Überraschenderweise wird dies der schwierigste Teil sein und es ist nicht einmal eine große Herausforderung!

2. Reinigen Sie Ihre Geschirrspülmaschine mit Essig.

Nachdem Sie das untere Geschirrkorb aus Schritt 1 ausgetauscht und alle Geschirre gereinigt haben, sollten Sie einen spülmaschinenfesten Behälter mit weißem Essig (1-2 Tassen) aufrecht auf das obere Gestell stellen. Führen Sie dann einen vollständigen Zyklus mit heißem Wasser durch. Danach sollten Sie sehen, dass Schmutz, Fett und unangenehme Gerüche beseitigt werden.

3. In etwas Backpulver abladen.

Nachdem Sie die ersten beiden Schritte abgeschlossen haben, möchten Sie dann etwa eine volle Tasse Natron auf den Boden der Wanne tauchen. Beginnen Sie dann einen kurzen/halben Zyklus mit heißem Wasser. Wenn der Zyklus beendet ist, lassen Sie die Tür der Geschirrspülmaschine für ein paar Stunden offen, um zu lüften.

4. Wenn es noch hartnäckige Geschirrspülergerüche gibt……

Wenn nach den Schritten 1-3 noch hartnäckige Aromen vorhanden sind, sollten Sie die Verwendung von Bleichmittel in Betracht ziehen. HINWEIS: Es wird nicht empfohlen, Bleichmittel zu verwenden, wenn Sie eine Geschirrspülmaschine aus Edelstahl haben.

5. Bei Verfärbungen einen Geschirrspüler verwenden.

Wenn der Geruch verschwunden ist, aber Sie einige Verfärbungen in Ihrer Geschirrspülmaschine haben, versuchen Sie es mit einem Waschmittelzusatz wie Finish Power Up Booster Agent, Glisten Geschirrspülerreiniger & Hard Water Spot Remover und Lemi Shine Original. Die Verfärbungen entstehen in der Regel durch mineralische Ablagerungen im sogenannten “harten” Wasser und bestehen nach den Schritten 1-4 fort, wenn Sie Ihre Spülmaschine mit einem dieser Waschmittelzusätze durch einen Zyklus laufen lassen, sollte Ihre Spülmaschine wieder brandneu aussehen und riechen.


Kurz gesagt, um unangenehme Gerüche in der Spülmaschine zu vermeiden, reinigen Sie lediglich den Abfluss, reinigen Sie Ihre Geschirrspülmaschine mit Essig, legen Sie etwas Backpulver hinein, und wenn Ihre Geschirrspülmaschine es unbedingt braucht, überlegen Sie, Bleichmittel zu verwenden oder kaufen Sie einen Geschirrspülerreiniger aus dem Geschäft.

Eine saubere Geschirrspülmaschine! Der Good Cleaners Finder Art!

Solange Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Reinigung Ihrer Geschirrspülmaschine folgen, sollte Ihre Geschirrspülmaschine wieder “die beste Geschirrspülmaschine der Welt” werden, so wie Sie sie sich erinnern. Danke für das Lesen und die gute Reinigung!

Wenn Sie zu beschäftigt sind oder einfach nicht in der Lage sind, diese Gerüche in der Spülmaschine verschwinden zu lassen, buchen Sie einen Good Cleaner, um Ihnen zu helfen. Ein lokaler Fachmann wird vorbeikommen, wenn Sie bei der Reinigung Ihrer Geschirrspülmaschine helfen wollen!

Wir unterstützen Sie gerne

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Schreiben Sie einen Kommentar

Close Menu